STARNEWS
Universal / Sony / WMG
STARNEWS
Starnews

Prozessende von R. Kelly

 „I Believe I Can Fly“-Sänger wird wegen des Besitzes und Erstellen von Kinderpornos schuldig gesprochen

R. Kelly wurde bereits dieses Jahr zu 30 Jahren Haft wegen dem Missbrauch von mehreren Frauen verurteilt. Jetzt stand der Sänger wieder vor Gericht und musste sich den Vorwürfen der Erstellung und dem Besitz von Kinderpronografie stellen. Auch seine mittlerweile 37-Jährige Patentochter sagt im Prozess gegen den Sänger aus und wirft ihm hundertfachen Missbrauch seit ihrem 14. Lebensjahr vor. R. Kelly wurde dann in dreizehn Anklagepunkten endlich für schuldig befunden! Ein offizielles Urteil gibt es zurzeit noch nicht.