Twitteraccount von Mariah Carey gehacked

Am Silvesterabend wurde der Twitteraccount des Superstars gehacked.

Neben ungefähr 50 Beleidigungen und rassistischen Tweets, teilten die unbekannten Hacker auch pikante Details über den Rapper Eminem. „Eminem hat einen kleinen Penis.“ oder „Eminem kann diese Pussy immer noch haben:“ war ungefähr 20 Minuten auf Mariahs Account zu lesen. Obwohl die Tweets kurz nach Erscheinen wieder gelöscht wurden, hatten bereits tausende Fans von Mariahs 21,4 Millionen Follower schon Screenshots gemacht. Mariah und Eminem sollen vor vielen Jahren eine Affäre gehabt haben, allerdings bestreitet Mariah das bis heute vehement. Einige der Tweets erwähnten eine Gruppe, die für das Hacken von amerikanischen Promi-Accounts bekannt und berüchtigt ist, das„Chuckling Squad“. Mariah zeigte sich genervt von dem Neujahrsschreck und twitterte trocken: „Ich mache ein verdammtes Nickerchen und dann passiert sowas?!“