15 - 19 Uhr

Social, Stars & Style

Pitbull – Greatest Hits

Record Of The Week

Pitbull Greatest Hits

Mehr als vierzig internationale Hitsingles, unzählige Mehrfach-Gold- und Platinawards weltweit, zehn erfolgreiche Alben, spektakuläre Superstar-Kollaborationen, einen Grammy und einen Latin Grammy Award – das sind nur einige der Highlights der Karriere von Pitbull, dem hierzulande 2009 der Durchbruch mit der Top-Ten-Single „I Know You Want Me (Calle Ocho)“ gelang.

In der Folgezeit war der US-amerikanischer Rapper kubanischer Abstammung Dauergast in den Offiziellen Deutschland-Charts und lieferte Hits am Fließband, zweimal standen Songs mit seiner Beteiligung sogar auf Platz eins: „On The Floor“ 2011 (mit Jennifer Lopez) und 2013 „Timber (Feat. Kesha)”. Mit „Greatest Hits“ erscheint nun eine Compilation mit seinen dreizehn größten Erfolgen, darunter die Top-Ten-Hits „Give Me Everything (feat. Ne-Yo, Afrojack and Nayer)“, „Feel This Moment” (feat. Christina Aguilera) und “Rain Over Me” (feat. Marc Anthony).

Und natürlich darf auch die Darts-Hymne „Don’t Stop The Party” (feat. TJR) nicht fehlen, die der schottische Weltranglisten-Zweite Peter „Snakebite“ Wright seit Jahren als Walk-On-Song verwendet. Mit „Jungle” (mit Stereotypes feat. E-40 & Abraham Mateo) findet sich auch die brandneue Hitsingle im Tracklisting.