05 - 10 Uhr

Nina & Big Moe

Shakira investiert in Bildung

shakira

Und nicht nur in die ihrer Kinder! Die kolumbianische Sängerin nutzt ihren Einfluss und vor allem ihr Vermögen um zwei neue Schulen in Kolumbien errichten lassen wird. In den Städten Cartagena und Barranquilla wurden nun die Grundsteine für zwei Bildungseinrichtungen für insgesamt 2160 Kindern gelegt.

Shakira war zur Grundsteinlegung vor Ort, hat Selfies mit den Kids gemacht und ihren Fussabdruck im Zement hinterlassen. Wir finden: das ist eine richtig tolle Geste, an der sich andere Artists gerne orientieren können.