05 - 10 Uhr

Nina, Tolga & Big Moe

Komplexe durch Karriere

Ed Sheeran zweifelte an sich selbst

Ed Sheeran 940x250

Viele Promi-Damen machen eine Diät nach der anderen, machen Sport und unterziehen sich Beauty-OPs. Doch auch männliche Stars haben mit ihren Komplexen zu kämpfen. Auch Ed Sheeran war sehr selbstkritisch.

Vor 7 Jahren hat der Sänger seinen großen Durchbruch. Seitdem hat sich vieles geändert. Auch sein Äußeres. Der Grund? Der Druck der Öffentlichkeit. Kollegen, wie Justin Bieber oder die Jungs von One Direction waren alle durchtrainiert und super fotogen. Und statt seine Zeit zu genießen, beschließt er eine Diät zu machen und ging trainieren: “Ich hatte null Komplexe, bevor ich Sänger wurde - und ich wurde als Rotschopf geboren. Es hat mir nichts ausgemacht. Ich hatte einen Bierbauch, rote Haare, habe mich nicht geduscht und habe schäbige Klamotten getragen. Doch sobald du in der Öffentlichkeit stehst und Leute dich in die Mangel nehmen, fängst du an zu denken, dass die Dinge schlecht für dich stehen. Etwa ‘Bin ich fett?’”

Schließlich hat Ed einige Diäten gemacht, statt Bier nur Wodka mit Tonic getrunken und paar Kilo abgenommen. Mittlerweile ist es ihm aber egal, dass er nicht so aussieht, wie seine Kollegen. Und wir lieben Ed Sheeran so wie er ist!