05 - 10 Uhr

Nina & Big Moe

Cardi B schlägt alle Rekorde

Cardi B

Cardi B überholt einen Weltstar nach dem andern! Mit ihrem Debütalbum konnte sie gleich zwei Weltrekorde von Beyonce brechen.

Newcomer? Sieht man ihr nicht an. Sie hat es schon im letzten Jahr mit ihrer Debütsingle „Bodal Yellow“ als erste Rapperin an die Spitze der US-Charts geschafft.

Ihr im April erschienenes Album „Invasion of Privacy“ ging fast eine Millionen mal über die Ladentheke. Doch das ist nicht genug. Jetzt veröffentlichte die Website vom Guinnessbuch der Weltrekorde, dass Cardi B es mit 13 Singles aus dem neuen Album in die Top-100 der Billboard Charts geschafft hat, und damit Beyonce den Thron klaut.

Eine unglaublich steile Laufbahn legt sie da hin. Als Newcomer, Legenden wie Beyonce zu überholen hat noch keiner geschafft. Sie muss unglaublich stolz auf sich sein! Respekt Cardi, mach weiter so!