Britney Spears wehrt sich

Britney Spears2

Jüngst veröffentlichte die Sängerin einen Instagram-Post, der er es in sich hatte: „Die Paparazzi machen mich dicker, als ich eigentlich bin“, so die hübsche Pop-Prinzessin. Laut Britney Spears bearbeitete die Presse ihre Fotos zu ihrem Nachteil. „Viele Fans kritisieren, dass gepostete Fotos und Videos von mir nicht aktuell oder sogar manipuliert seien. Aber niemand fragt, ob die Paparazzi-Fotos manipuliert sind“, stellt die Sängerin klar. Zum Beweis postete sie ein aktuelles Video und bot ihren Followern den direkten Vergleich. „Gestern war ich schwimmen und habe 40 Pfund schwerer ausgesehen, als ich es heute bin. Und das bin ich heute. Guckt mich an, dünn wie eine Stecknadel. Nun frage ich Euch, was ist real?“, so die Sängerin auf Instagram.