Lil Nas X - 7

Record Of The Week

Lil Nas X

Mit seinem weltweiten Nummer Eins-Hit „Old Town Road“ schrieb Lil Nas X Popmusikgeschichte, riss althergebrachte Genre-Grenzen ein und stellte vielfach neue Chart- und Streaming-Rekorde auf: nun erscheint mit „7“ die erste EP des 20-jährigen US-Sängers und –Rappers. Neben „Old Town Road“ findet sich unter den sieben Songs auch die neue Single „Panini“ und die Cardi B-Kollaboration „Rodeo“. Beide Stücke wurden vom New Yorker DJ/Produzenten-Duo Take A Daytrip produziert (Wiz Khalifa, Jesse Rutherford, Raury, 6LACK, Nessly etc.). Der Track „F9mily” entstand unter der Regie von blink-182-Schlagzeuger Travis Barker. Außerdem finden sich die Namen Boi-1da (bei dem Song „Closure“), Ryan Tedder („Bring You Donw“) und Bizness Boi (“Kick It”) im Tracklisting.

„Old Town Road“ dominiert seit einem Vierteljahr die US Billboard Hot 100 und steht seit elf Wochen ununterbrochen auf Platz eins. Es ist damit die Debütsingle mit der zweitlängsten Verweildauer an der Spitze der US Charts – länger hatten sich nur die Debütanten Los Del Rio mit ihrer ersten Single „Macarena“ auf Platz eins halten können. Auch in Deutschland, Österreich, Schweiz und Großbritannien toppte der Song die Charts. Das Video, das im vergangenen Monat veröffentlicht wurde, verzeichnet bereits mehr als 150 Millionen Views. Zählt man die Version mit Country-Star Billy Ray Cyrus und den Diplo-Remix mit hinzu, so kommt „Old Town Road“ auf bislang mehr als zwei Milliarden Streams weltweit.