Konzert von RAF und Bonez geriet außer Kontrolle

Derzeit sind die beiden Rapper RAF Camora und Bonez MC auf Zusatz-Tour mit „Palmen aus Plastik“. Bisher liefen alle Termine ohne Probleme ab, doch dann waren sie am Freitagabend in Kiel. Von Schlägereien über Drogen bis zu Festnahmen war alles dabei. Nicht nur Polizisten waren mit einem Großaufgebot vor Ort, sondern auch Rettungskräfte hatten ordentlich zu tun. Einer der Ordner wurde sogar krankenhausreif geschlagen. Außerdem wurden unzählige Konzertbesucher durchsucht, wobei auch Betäubungsmittel gefunden wurden. Nun wurde bekanntgegeben, dass rund 50 Verstöße an diesem Abend aufgenommen wurden.

Bildquelle: https://www.instagram.com/raf_camora/