Comeback der Pussycat Dolls

pussycatdolls

Nach mittlerweile fast zehn Jahren Trennung bestätigte das Oberhaupt der Dolls, Nicole Scherzinger (41), jetzt ganz offiziell das Comeback der Girlgroup. Voller Vorfreude verkündete sie die Wiederzusammenkunft in der „Breakfast Heart Radio“-Show: „Die Sterne stehen richtig und die Dolls kommen wieder zusammen. Wir verkünden hiermit eine Reunion-Tour!“ – nur Melody Thornton (35) wird fehlen. Die Truppe besteht dann also aus Frontfrau Nicole Scherzinger herself, Ashley Roberts (38), Kimberly Wyatt (37), Carmit Bachar (45) und Jessica Sutta (37). Aber kein Grund, traurig zu sein – Scherzinger hat ein gutes Gefühl: „Wir fühlen uns jetzt anders, weil wir es sind.“ Auch auf Instagram ist das Comeback offiziell – die 4,1 Millionen Follower von Nicole Scherzinger freuen sich und hinterlassen Kommentare wie: „Das wurde aber auch Zeit“ und „Doll Domination is back“. Ob es neue Musik geben wird ist allerdings noch nicht bekannt. Bereits am 30. November sind die Pussycat Dolls live im Fernsehen und performen wieder gemeinsam auf der Bühne. Sie sind das Highlight der Finalshow von ‚The X Factor UK: Celebrity‘.

Im Jahr 2010 löste sich die Band auf – nach Angaben der Bandmitglieder war Nicoles Neid gegenüber Bandkollegin Ashley Roberts Auslöser der Trennung. Jetzt freuen wir uns umso mehr, dass die Dolls wieder zurück kommen!

Bildquelle: https://www.instagram.com/pussycatdolls/