14 - 18 Uhr

Tolga & Lory

Ariana Grande kommt nicht zu den Grammys

ArianaGrande 2020

Am Sonntag wird in Los Angeles der wichtigste Musikpreis der Welt, der Grammy verliehen. Und auch Popschnuckelchen Ariana Grande hat große Chancen auf einen Award. Und eigentlich sollte Ari anlässlich des Albumreleases der neuen LP "Thank you, next" live on Stage performen - aber es gab wohl Streitigkeiten mit den Veranstaltern. Diese wurden unter anderem auf Twitter ausgetragen und im Wesentlichen ging es um folgendes: Ariana hatte eine Playlist für ihre Performance erstellt mit passender Show, doch die Veranstalter wollten nicht, dass sie ihren aktuellen Track "7 Rings" performt. Ariana fühlte sich dadurch in ihrer künstlerischen Freiheit und Kreativität so beschnitten, dass sie ihren Auftritt komplett absagte.